Hebammensprechstunde

In unserer Praxis werden Schwangere zusätzlich zwischen der 22.Schwangerschaftswoche und Entbindungstermin von Hebamme Britta in einer Hebammensprechstunde beraten und betreut.

Während dieser Hebammensprechstunde wird die Hebamme eine Herzton-Wehen Kurve (CTG) schreiben. Sie bekommen eine ausführliche Beratung zu Fragen der:

  • Ernährung während Schwangerschaft und Stillzeit
  • Geburtsvorbereitungskursen
  • Vermittlung von Schwangerenschwimmen
  • Gewünschte Akupunktur zur Geburtsvorbereitung
  • Entspannungsübungen
  • Atemtechnik unter der Geburt
  • Gebärpositionen und Entbindung in der Badwanne / ROMA Rad/ Vierfüßlerstand
  • Nachsorgebetreuung nach der Entbindung
  • Stillberatung

 

Wir werden Sie als Patientin in diese Hebammensprechstunde vermitteln und beraten Sie zu allen Fragen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.